Wir sind die New Work Moms, ein Netzwerk für angestellte und selbständige Mütter der neuen Arbeitswelt.

Möchtest auch du selbstbestimmt und frei arbeiten?

Bist du auch auf der Suche nach gleichgesinnten Frauen?

Suchst du nach mehr Inspiration für deine Arbeit und in deinem Business?

Dann abonniere den New Work Moms Podcast – damit du nur das machst, was du wirklich, wirklich willst!

Diesmal nur mit Jenny Winkler. Aus der Reihe: Frauen, die uns inspirieren! 

Zu Gast in dieser Podcastfolge ist Nina Windisch

Jenny und Nina reden über den Traum vom Fernsehen, Ninas Sexkolumne und wie das Muttersein sie im Job stärker gemacht hat. 

Nina Windisch hat an der Universität zu Köln Germanistik, Philosophie und Romanistik studiert. Währenddessen ist sie in die Kölner Medienlandschaft (Kölnische Rundschau, Radio Köln, Oper Köln) eingetaucht und war von 2007-2016 die Assistentin von Götz Alsmann und Christine Westermann in der Unterhaltungssendung „Zimmer frei!– Prominente suchen ein Zuhause“ (WDR). Seitdem entwickelt sie Spiele für verschiedene Escape Games, Fernsehsender und Produktionsfirmen (u. a. bigSmile Entertainment und bildundtonfabrik).

  • Wie ist es, beim Fernsehen zu arbeiten?
  • Wie kommt man in eine Sendung wie Zimmer frei?
  • Was ist das Jungsheft/Giddyheft?
  • Warum sollten wir öfter Sex in unserer Partnerschaft haben?
  • Was verändert sich, wenn wir Mutter sind und Sex haben?
  • Wie kann man als Mutter den Mental Load bewältigen?

Darüber und noch viel mehr unterhalten sich Jenny und Nina in dieser Podcast-Folge.

Der Good Deed of the Week ist Holla e.V.

Das Zentrum für intersektionale Gesundheit Holla e.V. ist ein Raum für Frauen, Trans-, Inter- und nichtbinäre Personen mit Intersektionalitätserfahrung.

Werde auch Teil unserer Community und schau auf unserer Webseite New Work Moms vorbei.

Du findest uns auch auf Facebook und Instagram

New Work Moms Podcast SelbstaendigeMuetter


Werde Teil unserer Community! Mach, was du wirklich, wirklich willst!


Deine Einwilligung in den Versand unserer E-Mails ist jederzeit widerrufbar über den „Abbestellen“-Link am Fuß jeder E-Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.